Spendenabenteuer im kurdischen Teil der Türkei

von | Apr 7, 2020 | Blog, Spenden | 0 Kommentare

Zusammen mit unserem wunderbaren Couchsurfing-Host Kevin, welcher sich schon im Vorfeld um einen Kontakt zu den Familien bemüht hatte, schafften wir es in unserer kurzen Zeit in Van 25 Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Es war ein ganz besonderes Erlebnis die Familien in ihren Häusern zu besuchen, den unablehnbaren Cay-Tee mit ihnen zu trinken und gemeinsam auf dem Boden sitzend von ihren Geschichten zu hören. In drei der fünf Familien war kein Vater anzutreffen, welcher in der kurdischen Kultur das Oberhaupt der Familie darstellt. Einer von ihnen saß aus politischen Gründen im Gefängnis und einer wegen Drogenhandels. Der dritte Vater war nur eine Woche vor unserem Besuch an Krebs gestorben und hinterließ seine Frau und vier Kinder, denen ihre Trauer noch tief ins Gesicht geschrieben stand.

Wir erfuhren viel über den Unmut der kurdischen Gemeinschaft und ihre Situationen. Außerdem wurde uns das Bild eines Sohnes gezeigt, welcher im Kampf um die kurdischen Rechte gestorben war.

Dank Travel for Smiles sind wir zu dem Privileg gekommen die Menschen hinter den Schlagzeilen kennen zu lernen und fühlen uns wieder einmal bestätigt in dem was wir machen.

Was wir von euren Spenden besorgt haben:

6 Winterjacken und 6 Paar Winterschuhe für 166,11 €

Lebensmittel für 140,24 €:
Mehr als 15 kg Obst und 30 kg Gemüse, 150 Eier, 5 Hähnchen, 12,5 Kg Reis, 12,5 Nudeln ,5 Kg Linsen, 10 Liter Öl, 2,5 Kg Tee, Kekse, Hygieneartikel, 5 Puzzle für die Kinder

Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen
Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen
Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.