Das erste Lächeln dank Travel for Smiles

Mit eurer Hilfe haben wir es geschafft den bitter armen Menschen, die direkt an der Hauptstraße vor der Stadt Gjirokastra (Albanien) in ihren selbst gebauten Behausungen leben, eine Freude zu bereiten.

Vielen Dank an euch alle, dass ihr unser Projekt und damit diese Menschen unterstützt habt. Besonderen Dank auch an Altin, ein sehr netter Restaurant Besitzer der uns unterstützt hat diese Menschen zu finden.

Für 40€ haben wir die folgenden Dinge gekauft und gespendet:

9 kg Reis, 7 kg Gemüse, 5 kg Nudeln, 1,5 kg Bohnen, 1 kg Zucker, 2 l Sonnenblümenöl, 2 l passierte Tomaten, ein paar Süßigkeiten, Handseifen, Zahnbürsten und Zahnpasta, 2 Plastikbälle

Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen
Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen
Hochwasser im Iran

Hochwasser im Iran

Mindestens 78 Tote, über tausend Verletzte, mehr als 2000 Städte und Ortschaften, die ganz oder teilweise überschwemmt sind, zehn Millionen Betroffene, zwei Millionen, die humanitäre Hilfe...

mehr lesen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.